Moderator/Sprecher

Ob als Lack oder LACKenegger, Peter Lack hat alle Titel und Ehren abgeräumt, die man sich beim Radiomachen erträumen kann:

  • Internationaler Radiopreis, New York (3 x)
  • Europäischer Radiopreis, Paris
  • Deutscher Rundfunkpreis (3x)
  • Schnitzler-Medienpreis
  • Einladung zum 50. Geburtstag von Arnold Schwarzenegger
  • Jury-Mitglied der renommierten New York Festivals

Lack ist ein Maniac. Er liebt und lebt das Radio. Seine 0138 6000-Show in hr3 (samstags 14-18 Uhr) hat den ultimativen Abdreh-Faktor: Schräge Inhalte, verrückte Moderationen, tolle Preise und jede Menge Hörerinnen und Hörer, die sich telefonisch unter der 0138 6000, “Hessens heißester Nummer”, an der Show beteiligen.

Ebenfalls ein heißes Radio-Thema für sich: sein “Schnack mit Lack”, täglich montags bis freitags nach 14 Uhr bzw. 19.00 Uhr und sonntags zwischen 6 und 9 Uhr. Seit über 20 Jahren on air, machte der studierte Journalist (Frankfurt, London) damit die Boulevardnachrichten im Radio erst hoffähig. “Schnack mit Lack” ist mittlerweile die längste Hörfunkserie in der Geschichte der ARD. Ein Klassiker. Der Mann steht für Qualität und Kontinuität!

Und nicht zuletzt Comedy-Serien wie “Der kleine Nils”, über Jahre hinweg Deutschlands erfolgreichste Radio-Comedy, verdanken ihren Erfolg Peter Lacks Engagement als verantwortlicher hr3-Comedy-Kopf.